10 überraschende Wege ohne Diät Gewicht zu verlieren

10 überraschende Wege ohne Diät Gewicht zu verlieren

Bewegen
Kopiert!

Wenn man abnehmen möchte, bringen Diäten nicht immer den gewünschten Effekt. Es ist fast unmöglich, seine Essgewohnheiten über Nacht und langfristig zu ändern. Im Gegenteil, für viele Menschen reicht allein der Gedanke an eine Diät aus, um Heißhunger auf Frittiertes und Milchshakes zu bekommen. Sie müssen Ihre Ernährung nicht komplett umstellen oder Ihren Lebensstil auf den Kopf stellen, um abzunehmen. Es ist möglich, ohne Diät abzunehmen. Manchmal reichen kleine Veränderungen in Ihrer alltäglichen Routine, um Ihr Traumgewicht zu erreichen. Befolgen Sie diese Tipps, um Gewicht zu verlieren und um Ihrer Gesundheit im Allgemeinen etwas Gutes zu tun:

1.Ess-Tagebuch führen

Schreiben Sie alles auf, was Sie essen, auch die Menge, die Kalorien und die Uhrzeit. So können Sie sich selbst nichts mehr darüber vormachen, wie viel Sie essen. Durch dieses Tagebuch können Sie außerdem feststellen, ob sich in Ihrem Essverhalten Muster abzeichnen, die Sie ändern können. Zum Beispiel der gewisse 3-Uhr-Schokoriegel.

2.Ausreichend schlafen

Viele Menschen unterschätzen, wie sehr sich ein erholsamer Schlaf auf das allgemeine Wohlbefinden auswirkt. Forschungen haben ergeben, dass Gewichtszunahme auch auf unzureichenden Schlaf zurückzuführen sein kann. Versuchen Sie, sieben bis acht Stunden pro Nacht zu schlafen.

3.Heißhunger akzeptieren

Heißhunger gehört zum Abnehmen dazu. Genießen Sie, statt zu versuchen, Ihren Heißhunger zu unterdrücken. Wenn Sie Lust auf etwas Süßes haben, essen Sie lieber ein kleines Stück dunkle Schokolade und lassen Sie den Brownie liegen. Höchstwahrscheinlich stillt dieses kleine Schokoladenstück bereits Ihren Heißhunger, und gleichzeitig verzichten Sie auf unnötige Kalorien.

4.Wasser trinken

Viele Menschen denken, dass sie Hunger haben, obwohl ihnen ihr Körper eigentlich sagen möchte, dass er Durst hat. Versuchen Sie, mindestens acht Gläser (250 ml) Wasser pro Tag zu trinken. Die regelmäßige Zufuhr von Wasser hilft Ihrem Körper dabei, zu entgiften und Sie fühlen sich gesättigt. Außerdem ist Wasser wichtig für eine schönere Haut.

5.Schritte zählen

Wenn man einen Schrittzähler mit sich trägt, kann das bereits dazu beitragen, dass man sich täglich mehr bewegt. Nehmen Sie den ersten Tag als Richtwert und versuchen Sie, jeden Tag 1.000 Schritte mehr zu machen, um Ihre körperliche Bewegung zu steigern.

6.Eigenes Mittagessen mitnehmen

Wenn Sie Ihr Mittagessen selbst mitnehmen, können Sie kontrollieren, wie viel Sie am Tag zu sich nehmen. Wenn Sie Ihr Essen einpacken, können Sie Ihre Mahlzeiten besser planen und Ihre Ziele erreichen. Das Geld, das Sie dadurch sparen, können Sie gleich verwenden, um neue Kleidung zu kaufen, wenn Sie eine kleinere Kleidergröße erreicht haben.

7.Gemeinsam ist man stärker

Die schönsten Dinge im Leben werden noch schöner, wenn man sie mit jemandem teilen kann. Suchen Sie sich einen Freund, Ihren Partner oder ein Familienmitglied, mit dem Sie gemeinsam Sport machen können. Ein einfacher Spaziergang ist nicht nur gut für die Beziehung, sondern auch für die schlanke Linie. Sie können aufeinander schauen und sich gegenseitig unterstützen, um weiterhin ohne Diät abzunehmen.

8.Zähne putzen

Wenn Sie nach jeder Mahlzeit Zähne putzen, kann dies auch dabei helfen, dem Bedürfnis nach einem Snack zu widerstehen. Das Putzen mindert den Wunsch, weiter zu essen. Und es hat noch einen weiteren Vorteil: Ein weißeres Lächeln.

9. Blaue Teller verwenden

Wahrscheinlich haben Sie in Ihrem Lieblingsrestaurant noch nicht viele blaue Teller gesehen, oder? Das liegt daran, dass die Farbe Blau nachweislich appetitmindernd wirkt. Versuchen Sie, einen blauen Teller, blaue Servietten oder ein blaues Tischtuch zu verwenden.

10. Reste überlassen

Es ist in Ordnung, wenn Sie nicht alles aufessen und dann aufhören, wenn Sie satt sind. Denn diese wenigen Bissen können Hunderte von Kalorien sparen. Keine Sorge, Mutti erfährt es nicht.

Loading Article...