Lernen Sie Erin Baily & werden Sie fit mit Erin #WithErin kennen

Lernen Sie Erin Baily & werden Sie fit mit Erin #WithErin kennen

Inspirationen
Kopiert!

Lernen Sie unsere Withings Social Media-Managerin und Fitnesstrainerin Erin Bailey kennen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie für Erin alles angefangen hat, wie sie ihre Kollegen inspiriert und wie wir planen, uns alle von Erins wöchentlichen Tipps und Fitness-Herausforderungen inspirieren zu lassen.

Erin Bailey #WithErin

Werden Sie fit mit Erin #WithErin

EAls Global Social Media-Managerin bei Withings ist Erin Bailey (Bild) rund um die Uhr im Einsatz. Und das aus gutem Grund: „Die sozialen Medien schlafen nie.‟ In Cambridge, Massachusetts, wo sie seit einem Jahr arbeitet, kümmert sie sich um den nicht enden wollenden Strom an @Withings auf allem Plattformen. Als Erin an Bord kam, waren wir gleich von ihrer Energie und ihrer Fähigkeit, mit Withings-Nutzern auf der ganzen Welt in Kontakt zu treten, angetan. Doch schon bald merkten wir, dass Erin noch einen weiteren Bonus mitbringt, denn sie kann auch die Menschen in ihrem unmittelbaren Umfeld ganz wunderbar inspirieren — ihre Kollegen. Zusätzlich zu ihrem Job bei Withings ist Erin noch Fitnesstrainerin, passionierte Sportlerin und hat sogar einmal an einem Bodybuilding-Wettbewerb teilgenommen. Die Nachfragen nach ihren Trainingstipps kamen aus dem ganzen Büro und ihre Antworten entwickelten sich schnell zu einem anspruchsvollen Bootcamp, das sie allen Withings-Mitarbeitern, die ihre Mittagspause gern mit einem fantastischen Workout verbringen, wöchentlich anbietet.

„Sie ist einfach die Beste! Selbst wenn mich eine bestimmte Übung nicht vom Hocker reißt, macht Erins positive Energie das Ganze doch zu einem Riesenspaß. Sie hat ein ansteckendes Lächeln und ihre ganz echte und doch nerdige Begeisterung für Sport trägt dazu bei, dass wir uns jeden Dienstag gern in den Hintern treten lassen.‟ ─ Carlos Vega, Sales Operations Specialist bei Withings.

Erin Bailey catErin weiß, wie wichtig Ziele, Bei-der-Stange-bleiben und Ermutigungen sind. Sie inspiriert uns und beweist, dass ein „Schreibtischjob‟ nicht zu einem „Schreibtischkörper‟ führen muss. Um diese Inspiration zu teilen, starten wir #WithErin. Hier gibt Erin wöchentlich Gesundheits- und Fitnesstipps und lädt zu Wettbewerben ein. Jeden Mittwoch gibt es also über unsere sozialen Netzwerke Workouts, Motivation, Rezeptideen und Inspiration zur Wochenmitte, wenn Sie sie am nötigsten brauchen.

Lesen Sie weiter, und erfahren Sie mehr über Erin, ihr ganz persönliches Ziel ─ den Handstand ─ und wie sie eigene Fitness- und Gesundheitsherausforderungen meistert.

Aktiv zu sein ist Erins „Naturzustand‟. Während ihrer Kindheit in Asheville, North Carolina, spielte Erin Tennis und lief Rennen in der Leichtathletik. Während ihres Studiums an der University of North Carolina in Wilmington war sie regelmäßig im Fitnessstudio anzutreffen. „Ich muss mich einfach jeden Tag in irgendeiner Form bewegen,‟ erklärt Erin. „Das liegt mir einfach im Blut. Ich bekomme schlechte Laune, wenn ich mich nicht bewege.‟

Als sie nach dem Studium nach Boston zog und einen Job hatte, der nicht zu ihr passte, wurde Sport zu einem wesentlichen Tagesinhalt. „Ich hatte einen Job, den ich nicht mochte, also wandte ich mich dem Sport zu, den ich so liebte. Mir wurde klar, dass die Zeit im Fitnessstudio und die Planung meines nächsten Workouts meine Tages-Highlights waren.‟

Sie liebte es so sehr, dass sie sich entschied, ihren Trainerschein bei der National Academy of Sports Medicine zu machen. Sie begann, mit Fitnesstrainer Johnny Loreti von Anthrofit Training zu trainieren, der zu ihrem Mentor und Freund wurde. Diese Zusammenarbeit befeuerte ihre Leidenschaft, andere dabei zu unterstützen, ein neues Fitnesslevel zu erreichen und ihr Leben gesünder zu gestalten. Doch da Erin schon immer von Natur aus aktiv und fit war, fand sie es wichtig, sich selbst einer wirklich schwierigen Herausforderung zu stellen: Sie wollte besser verstehen, was Menschen durchmachen, die nie aktiv waren oder körperliche Einschränkungen haben. Sie begann mit Johnny, für einen Bodybuilding-Wettkampf zu trainieren.

Das sechsmonatige Training umfasste intensive Workouts und eine gesunde Ernährungsweise mit dem Ziel, ihren Körper zu formen und ihren Körperfettanteil auf magere 8 % zu senken. Beim Finale präsentiert man die Figur, an der man so hart gearbeitet hat, den Kampfrichtern. Dabei, so schrieb Erin auf ihrem Blog, posiert man „in einem atemberaubend knappen Bikini, transparenten Kunststoffpumps und mit 14 Schichten Selbstbräuner.‟ Diesen Teil fand sie nicht besonders anziehend. Was sie liebte, waren die körperliche Herausforderung, sichtbare Ergebnisse und der Stolz, etwas bis zum Ende durchzuziehen, auch wenn es schwierig wird. Erin erklärt: „Ich dachte, wenn ich als Fitnesstrainer jemals Klienten ermutigen wollte, die eine riesige Transformation durchlaufen mussten, die mit Übergewicht oder Diabetes oder schwerwiegenden Einschränkungen zu kämpfen hatten, dann musste ich selbst eine solche lebensverändernde Veränderung durchgemacht haben. Einfach um zu verstehen, wie es ist, wenn man eine solch schwere Wahl zu treffen hat. Wenn man ins Studio anstatt mit Freunden einen trinken gehen muss. Wenn man früh schlafen gehen soll.‟

Während des Trainings für den Wettkampf bekam Erin ihre derzeitige Stelle bei Withings. Im Gegensatz zu ihrer früheren Arbeit, liebt sie ihren Job bei Withings. Sie erklärt dies folgendermaßen: „Alle Mitarbeiter hier sind ganz unterschiedlich, doch Gesundheit ist für jeden einzelnen im Raum wichtig und das halte ich für eine wirklich coole Sache.‟

Seit sie vor einem Jahr hier angefangen hat, wurde Erin zum Ansprechpartner für ihre Kollegen, wenn es um Workout-Tipps geht. Zudem leitet sie ein wöchentliches Bootcamp zur Teambildung für Kollegen, die ihre Mittagspause mit einem Workout verbringen möchten. In Erins eigenen Worten: „Es macht einfach so großen Spaß, diese Energie zu teilen … zu erleben, wie Menschen sich darauf einlassen und sich inspirieren lassen.‟

Erin Bailey handstandErin ist immer auf der Suche nach der nächsten Herausforderung. Ihr derzeitiges Ziel ist ein Handstand mitten im Raum. Sie schafft einen Handstand mit ca. 30 cm Abstand zur Wand. Und sie schafft es lange genug, um ein Foto zu machen. Doch sie ist fest entschlossen, einen Handstand ohne die Sicherheit der Wand zu schaffen. „Es ist so unglaublich schwer. Ich habe zwar eine starke Rumpfmuskulatur, doch den Handstand macht das nicht leichter,‟ erklärt sie. Ihre weiteren Fitnessziele für 2016 sind, jede Woche Yoga zu praktizieren und als Gruppenfitnesstrainer engagiert zu werden. Und sie zeigt, dass sie es ernst meint: Sie wurde seither von DareUFitness engagiert und leitet zweimal pro Woche nach der Arbeit Bootcamps in Boston.

Erin findet es wie alle anderen schwer, gesunde Gewohnheiten aufrecht zu erhalten. Es kann ganz schön schwierig sein, ausreichend Zeit für ein Workout zu haben, wenn man Vollzeit im Bereich Social Media arbeitet. Manchmal ist sie zu müde fürs Studio. Hat sie keine Workouts im Voraus geplant, muss sie darauf achten, nicht den Fokus zu verlieren.

Erin glaubt, dass man Schwierigkeiten und Herausforderungen am ehesten überwindet, wenn man kleine Veränderungen macht. Wenn man diese konsequent durchzieht, führen sie mit der Zeit zu großen Veränderungen. Für sie heißt das, dass sie jedes Mal, wenn sie vom Schreibtisch aufsteht, zehn Kniebeugen macht. Für andere kann ein solches kleines Ziel laut Erin beispielsweise eine gesündere Ernährung oder 10,000 Schritte am Tag sein. „Wenn man jeden Tag nur drei kleine Änderungen vornimmt, würde man über die Ergebnisse wirklich staunen,‟ so Erin. „Nimm‘ dir nicht den Mount Everest vor. Fang mit einem kleinen Hügel an und dann, ganz plötzlich, merkst du, dass du schon die Hälfte des Wegs zum Gipfel geschafft hast.‟

Also — bleiben Sie dran, wenn wir Ihnen großartige Tipps und Inspiration #WithErin bringen!

Vergessen Sie nicht, uns in sozialen Medien zu folgen und Hallo zu sagen! Hier nur ein paar unserer Adressen:

twitter.com/Withings 

instagram.com/withings

facebook.com/withings

Angela Chieh

Data & Studies Product Manager at Nokia, Angela believes in a world where data-driven decisions and creativity both have their place. Besides playing with data, she enjoys seeing the steps counter of her tracker increase and looking for the best Sunday brunch spots.
Loading Article...